Neues rund um den Kussfreunde e.V.

17 Feb Und Freeze!

Am Samstag war es endlich soweit – die erste Aktion der Kussfreunde konnte beginnen. Punkt zwölf Uhr erstarrten auf dem Stachus 25 kussbegeisterte Pärchen für 3,5 Minuten in phantasievollen Kussposen und gaben so einen echten „Kuss-Freezemob“ zum Besten. Der Freezemob, der passend zum Valentinstag stattfand, soll Deutschland wachrütteln und zeigen, wie schön und vor allem ästhetisch Küssen wirklich sein kann. Marco Wanke, der Präsident der Kussfreunde, freut sich über die gelungene Aktion: „Der Kuss-Freezemob in München war unsere erste, große Aktion. Ich freue mich, dass so viele Pärchen mitgemacht haben. Wir hoffen natürlich, dass sich uns viele kussbegeisterte Deutsche anschließen und gemeinsam mit uns ein Zeichen für den Kuss und damit für die Liebe setzen.“

FriendScout24 spendet für die gelungene Aktion eine Kuss-Parkbank im romantischen Hofgarten in München, um so einen Kuss-Platz zu schaffen. Auf der Kuss-Parkbank hat Küssen oberste Priorität.

02 May Deutschlands erster Kussverein friert München ein

Am 14. Februar um 12.00 Uhr ist es soweit. Dann treten die Kussfreunde zum ersten Mal öffentlich in Aktion. „Wir starten auf dem Stachus in München einen Kuss-Freezemob und laden alle kussbegeisterten Deutschen ein, mitzumachen und ein Zeichen für den Kuss zu setzen.“ Und so ist der Kuss-Freezemob geplant. Eine große Gruppe ganz normaler Leute hält sich wie zufällig auf dem Platz auf. Auf ein Zeichen küssen sich die Teilnehmer, frieren in unterschiedlichen Kussposen ein und halten diese für 3,5 Minuten. Was für ein Effekt! Die Passanten werden auf die Aktion aufmerksam, bleiben verwundert stehen und beobachten erstaunt das Szenario. Ein weiteres Zeichen ertönt und die Menge löst sich auf, als wäre nichts gewesen. Marco Wanke, 1. Vorsitzender des Kussvereins: „Dass wir unsere erste Aktion für den Valentinstag geplant haben, ist kein Zufall. Nachdem die Blumen-, Parfüm- und Süßwarenindustrie den Tag vollkommen für sich besetzt haben, möchten wir ein Zeichen setzen für die wahren Motive des Tages, für Liebe und Zuneigung.“

24 Oct Gründungssitzung

Es war ein historischer Tag in der Geschichte der deutschen Kusskultur. 16 gut gelaunte Gründungsmitglieder legten in einer lebhaften ersten Vereinssitzung Ziele und Satzung von „Kussfreunde e.V.“ fest und stimmten für die zu vergebenden Ämter ab. Marco Wanke wurde einstimmig und mit viel Applaus zum 1. Vorstand gewählt. Als am Abend alle Ämter vergeben waren, mehrfach auf die Förderung der deutschen Kusskultur angestoßen worden war und schon die ersten spannenden Pläne geschmiedet waren, stand fest: Jetzt ist er da - Deutschlands erster und einziger Kussverein!